Mehr von Boels
Einloggen Registrieren
17 April 2018

Sicherheit hat bei Boels Rental die oberste Priorität!

Boels Rental liefert bei der Vermietung von Arbeitsbühnen ab sofort serienmäßig einen Auffanggurt mit. Somit brauchen Sie bei Ihrem Mietauftrag keinen separaten Auffanggurt mehr zu bestellen. Boels Rental übernimmt hiermit Verantwortung als Partner im Bereich Sicherheit. Dieser zusätzliche Service gilt in allen Ländern, in denen wir Arbeitsbühnen vermieten.

Safety first

Wir verfolgen eine ‚Safety first‘-Strategie und möchten, dass Sie mit allen von uns gelieferten Maschinen hundertprozentig sicher arbeiten können. Die Arbeit mit einer Arbeitsbühne ist völlig sicher, sofern die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden und der Fahrer sich an die Sicherheitsvorschriften hält. Bei einer Reihe von Arbeitsbühnen, wie beispielswiese Scherenbühnen, wird das Tragen eines Auffanggurts empfohlen. Bei anderen Arbeitsbühnen, wie u. a. Teleskoparbeitsbühnen, ist dies sogar vorgeschrieben. Trotzdem ist die serienmäßige Lieferung von Arbeitsbühnen einschließlich Auffanggurt keine Selbstverständlichkeit in der Vermietungsbranche. Wir unternehmen diesen Schritt nun.

Ihr Partner im Bereich Sicherheit

Als Ihr Partner im Bereich Sicherheit suchen wir fortlaufend neue Möglichkeiten, um Sie hinsichtlich der Sicherheit weitestgehend entlasten zu können. Unsere spezielle Schulungsabteilung Boels Training bietet u. a. beispielsweise praktische IPAF-Arbeitsbühnenschulungen an, mit denen Sie an einem Tag ein international anerkanntes Zertifikat erwerben können. Die serienmäßige Lieferung von Auffanggurten stellt eine Ausbreitung dieses Rundum-Services im Bereich Sicherheit dar.

Freie Wahl

Der Auffanggurt wird in einem speziell entwickelten Sealbag geliefert. Wenn der Sealbag ungeöffnet zurückgegeben wird, wird der Auffanggurt nicht in Rechnung gestellt. Der Kunde kann somit immer selbst entscheiden, ob er den Auffanggurt verwenden möchte oder nicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.