Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

Hochwertige Architektur und Blindes Vertrauen

Der Bau eines multimodalen Bahnhofs in Bergen, Belgien

Der neue Bahnhof in der belgischen Stadt Bergen ist ein echter Hingucker und das nicht nur wegen seines riesigen Umfangs. Der Entwurf des berühmten Architekten Santiago Calatrava – in Auftrag gegeben von einem Konsortium bestehend aus SNCB, Infrabel, OTW und der Gemeinde Bergen – weckt die Fantasie vieler Menschen innerhalb und außerhalb Europas. Ist es also nicht toll, dass Boels Rental Hauptlieferant dieses historischen Baus ist?

Hochwertige Architektur
Die mit der Konstruktion verbundenen Dimensionen und Zahlen sind daher sehr beeindruckend. Die Konstruktion an sich besteht aus einer 4000 t schweren Stahlbrücke. Diese Brücke, die alle Gleise miteinander verbindet, ist 150 Meter lang, 15 Meter breit und 16 Meter hoch. Nicht weniger als 12 Aufzüge und 14 Rolltreppen bringen die Reisenden auf die Bahnsteige zu den wartenden Zügen. Die Außenverkleidung besteht aus Paneelen und Verglasung. Die Brücke hat eine mobile Lichtkuppel. Was die Architektur anbelangt, ein Projekt der Extraklasse.

Rundum-Vermietungspartner
Boels Rental ist seit 2020 an dem Projekt beteiligt. Der portugiesische Bauherr Martifer, der zusammen mit dem Ingenieurbüro Eurogare für den Bau verantwortlich ist, hat einen kompletten Mietbedarf sowohl für die temporären Unterkünfte als auch für alle Maschinen im Arbeitsbereich angemeldet. Boels Rental liefert für dieses Projekt 12 Büroeinheiten, 2 Sanitäreinheiten, 3 Lagercontainer, 26 Gelenk- und Scherenbühnen, 6 Telehandler, Generatoren, Beleuchtung, Kompressoren und vieles mehr an kleinerem Equipment. Die Verbleibende Auftragslaufzeit wird auf drei Jahre geschätzt.

Blindes Vertrauen
Ungefähr im Juni 2020, mitten in der Coronapandemie, kontaktierte uns Martifer. Das geschah, bevor die portugiesische Firma überhaupt einen einzigen Fuß auf belgischen Boden gesetzt hatte, so erklärt Area Manager Gunther Hostens. „Es beweist erneut, dass unser Unternehmen in ganz Europa einen guten Ruf genießt, denn ein portugiesischer Kunde fand blind den Weg zu uns!“ Die allerersten Lieferungen für den Kunden waren Units. Der Site Manager von Martifer unterstreicht erneut das Vertrauen in Boels Rental:  „Für ein Vorzeigeprojekt wie den Bahnhof Bergen bedeutet die Zusammenarbeit mit Boels, dass wir einen hervorragenden Service erhalten, der immer verfügbar ist, um alle Anforderungen des Projekts zu erfüllen.“

Herausforderung
Angesichts des Zeitpunkts dieser Anfrage, mitten in der ersten Corona-Welle, war es eine Herausforderung, alles schnell zusammen zu bekommen. „Dank der Hilfe unserer Unit-Vermietung in Rumst und Sittard konnten wir das Equipment schnell vor Ort bringen. Damit waren wir unseren Mitbewerbern schon einen Schritt voraus“, erzählt Hostens mit großer Begeisterung. Die Geschwindigkeit und der Erfolg der ersten Unit-Installationen sowie die Fähigkeit von Martifer, schnell für Entlastung zu sorgen, waren die Gründe, aus denen wir zum Hauptlieferanten für das Projekt wurden.

Team Boels
Das Team der Niederlassung Bergen ist die erste Anlaufstelle für die Martifer-Baustelle. Filialen in der ganzen Region und das Hub in Charleroi kümmern sich um die Lieferung der meisten Maschinen und Geräte. Darüber hinaus trägt auch die Abteilung Unit-Vermietung eine große Verantwortung für den Erfolg dieses Bauprojekts.

Welche Spezialgebiete von Boels sind am Projekt beteiligt?

  • Units: Büro-, Sanitär- und Lagereinheiten.
  • Sanitärbereich: wöchentliche Reinigung der Toiletten auf dem Gelände.  


Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.