Mehr von Boels
Einloggen Registrieren

Innerhalb kürzester Zeit wieder eine angenehme Raumtemperatur

Eine leistungsstarke Lösung für ein unvorhergesehenes Kälteproblem

Ein großes Unternehmen wandte sich letzten Winter mit einer dringenden Angelegenheit an seinen Vermietungspartner Boels. Die Heizanlage seines Firmengebäudes war ausgefallen. Die Folge waren nicht nur die Büros und Mitarbeiter, sondern auch das Lager mit temperaturempfindlichen Waren. Ein echter Notfall also, der schnelles, sachkundiges und professionelles Handeln erfordert. Für unsere Kollegen war das nichts neues.

„Wir haben die Funktion der gesamten gebäudeeigenen Anlagen vorübergehend übernommen. Einer solchen Herausforderung stellen wir uns als Spezialist im Bereich Heiz- und Klimatechnik natürlich gerne“, erzählt Bram Steenland von Boels. „Da bei diesem Unternehmen frostempfindliche Produkte gelagert wurden und es natürlich auch um das Wohlergehen der Angestellten ging, war Eile geboten. Da wir uns sofort mit unseren Filialen kurzgeschlossen hatten, konnten wir dem Kunden schnell behilflich sein“, erläutert er.

„Um innerhalb kürzester Zeit wieder eine angenehme Raumtemperatur zu erhalten, empfahlen wir dem Kunden, zwei indirekt beheizte Dieselheizgeräte aufzustellen. Die leistungsstarken Ventilatoren dieser mobilen und kompakten Einheiten verteilen die Wärme mithilfe von Luftschläuchen optimal im Raum. Der Kunde wollte den Raum gerne schnellstmöglich beheizt haben. Hierfür eignen sich Dieselheizgeräte und die verwendete Anschlussmethode besonders gut.“

Der Kunde war mit der Servicequalität und der gesamten Heizlösung äußerst zufrieden. Ein weitere Erfolgsgeschichte also, die wir sehr gerne teilen. Boels Rental, der Generalist, belegt ein weiteres seine Spezialkompetenz auch bei solch schwierigen Projekten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich für unser Rundschreiben an.